KOSTENLOSER VERSAND AB 50 €

Das ist das beste Olivenöl, was ich je probiert habe!

Geposted von am

Jeder Unternehmer fängt von ganz unten an. Von der Entwicklung der eigentlichen Idee bis hin zur eigentlichen Umsetzung kann sehr viel Zeit vergehen und es müssen meist sehr viele Hürden überwunden werden. So war das bei unseren Geschäftsgründern Chrisoula und Ihrem Ehemann Dimitris auch.

Die Qualität unseres Olivenöls ist einzigartig. Der milde, frische und fruchtige Geschmack konnte schon vor 30 Jahren mit Leichtigkeit Großhändler und Einkäufer überzeugen. Wir haben Chrisoula Zervaki gefragt wie eines ihrer ersten Verkaufsgespräche gelaufen ist.

Chrisoula erzählte uns: „Als ich und mein Mann Dimitris die ersten Flaschen vom eigenen Olivenöl in der Hand hielten haben wir direkt versucht die ersten Großhändler zu kontaktieren. Da ich in München aufgewachsen bin, kannte ich paar Großhändler dort und habe direkt mit einem Kontakt aufgenommen. Einer von denen hatte selbst griechische Produkte verkauft. Ich - damals noch ein 20 jähriges Mädchen mit keinerlei Erfahrung von Produktvorstellung vor Händlern - bin zusammen mit meinem Mann in ein Verkaufsgespräch gegangen.

Der Großhändler bat uns Platz zu nehmen und wir erklärten ihm unsere Geschichte und unsere Motivation. Dieser nahm kurz darauf eine Flasche unseres Öls und verschwand für eine kurze Zeit. Nach zehn Minuten kam er dann mit vier kleinen Tellern zurück. Jeder dieser Teller hatte einen kleinen Klecks Öl. 

Er hatte eine kleine Aufgabe für uns vorbereitet: Er wollte, dass ich alles blind probiere und ihm am Ende sage welches Olivenöl unseres ist. Etwas nervös, leicht verängstigt aber voller Überzeugung probierte ich alles durch. Schließlich bin ich mit unserem Olivenöl aufgewachsen, ich werde es doch wohl erkennen können!

Tatsächlich war das Ergebnis eindeutig: Ich habe unser Olivenöl ohne zu zögern direkt erkannt. Der Großhändler schaut mich in diesem Moment an und sagt mir: „Mädel, das ist das beste Olivenöl, das ich je probiert habe! Ich habe eine sehr gute Idee. Wir nehmen dein Olivenöl und strecken es mit Sonnenblumenöl… keiner wird es rausschmecken, da es geschmacksneutral ist. Somit bleibt noch der Geschmack und die Fruchtigkeit von deinem Olivenöl vorhanden und wir können es Tonnenweise hier in Deutschland verkaufen! Das wird riesig!"

Meine Antwort darauf war knapp: „Danke aber, nein Danke." Kurz darauf haben wir das Gebäude verlassen. Das war nicht der Weg den ich einschlagen wollten.

Wir haben unser Olivenöl mit viel Herzblut produziert. Dabei haben wir nie unseren Antrieb vergessen: Die Familienaufgabe soll fortgeführt werden. Unser eigenes Olivenöl aus Zakros muss pur nach Deutschland gebracht und für jeden zugänglich gemacht werden. Es wäre eine Schande für uns, wenn wir den Menschen ein minderwertiges und gepanschtes Öl anbieten würden. Geld verdienen ist nur schön wenn man das auf ehrlicher Art und Weise macht und sich nicht von der Industrie verändern lässt.

Wir haben uns von dieser Erfahrung nicht entmutigen lassen. Mein Mann leistete daraufhin monate- und jahrelang in ganz Deutschland Pionierarbeit. Feinkostläden, Lebensmittel- und Supermärkte mussten persönlich überzeugt werden unser Olivenöl pur zu verkaufen. Schließlich setzte sich die Qualität unseres Olivenöls immer durch, denn wer es nur einmal probierte, der war direkt begeistert!“

Falls du mehr von den Anfängen unseres Unternehmens lesen willst, findest du hier einen weiteren Blogeintrag.

Neuerer Post →



Hinterlassen Sie einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen