KOSTENLOSER VERSAND AB 50 €

Griechisches Ofenhähnchen mit Kartoffeln

Geposted von am

In Griechenland trifft man sich am Wochenende mit der ganzen Familie bei Omi zum Essen. Der Tisch ist reich gedeckt: Vorspeisen, verschiedene Salate und mehrere Hauptgänge füllen das liebevoll zusammengestellte Menü. Omis Ofenhähnchen mit Kartoffeln ist dabei meistens der Star der Vorstellung. 

Probiere es doch auch mal selber aus! Klingt vielleicht erstmal schwierig aber du wirst erstaunt sein wie einfach es eigentlich ist dieses leckere Gericht mit Hilfe unserer Greek Roast Chicken und Yiayias Kartoffeln Wildkräutermischungen zu kochen!

Für 6 Portionen benötigst du:

Fürs Hähnchen

Für die Kartoffeln

Zubereitung:

Fürs Hähnchen

Vermische den Limettensaft, das Olivenöl, das Greek Roast Chicken Gewürz, den Knoblauch, den Honig und eine Prise Fleur de Sel Orange mit etwas Pfeffer in einer Schüssel zu einer Marinade.

Lege die Hähnchenteile in die Marinade ein und lass sie für den vollen griechischen Geschmack mindesten zwei Stunden lang ziehen.

Heize den Ofen auf 200° C Umluft vor und grille die Hähnchenteile in einem Blech für 20-25 Minuten im Ofen an.

Für die Kartoffeln

Schneide die Kartoffeln und die Zwiebeln in Viertel und lege sie zusammen mit dem Limettensaft, dem Olivenöl, dem Knoblauch, dem Yiayias Kartoffelgewürz und dem Fleur de Sel in eine Schüssel.

Lege alles in ein separates Blech und lass die Kartoffeln im vorgeheizten Ofen bei 200° C für 35-40 Minuten garen.

 

Serviere die Kartoffeln und die Hähnchenteile auf einem großen Teller und lasst es euch schmecken!

← Älterer Post Neuerer Post →



Hinterlassen Sie einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen